Drucken

Wasserförderung über lange Schlauchstrecken

Geschrieben von Gerhard Lorz am .

Winterschulung Am 09. Februar versammelten sich ca. 50 Kameraden des Höchstadter Unterkreises zur diesjährigen Winterschulung im Unterrichtsraum der FF Höchstadt/Aisch.

Um 19:00 Uhr begrüßte KBI Hubert Johna die anwesenden Feuerwehren, KBR Harald Schattan, KBI Manfred Schattan und den neuen Höchstadter Polizeichef Jürgen Schmeißer. Dieser stellte sich ausführlich der Versammlung vor, wünschte Allen für die Zukunft eine gute Zusammenarbeit und bot an, die Feuerwehren zu besuchen und Fachunterrichte zu halten.

Anschließend referierte Kreisausbilder Josef Simon sehr interessant und kurzweilig über "Wasserförderung über lange Schlauchstrecken".

Nach 60 Minuten Unterricht bedankte sich KBI Johna beim Referenten und den Kameraden für ihr Erscheinen. Nachdem niemand Fragen hatte, beendete er die Winterschulung und entließ die Kameraden nach Hause.

Mit Ihrer weitergehenden Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wenn Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern, sind bestimmte Funktionen möglicherweise nicht mehr verfügbar. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.
zur Datenschutzerklärung OK