Drucken

Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung (THL)" in Sollzeit

Geschrieben von Gerhard Lorz am .

Leistungsprüfung Am Samstag, 13.10.2012 legte eine Gruppe der FF Höchstadt die Leistungsprüfung: "Technische Hilfeleistung (THL)" in der Sollzeit ab. Am Vorabend musste noch, quasi als Vorpremiere, ein schwerer Verkehrsunfall bewältigt werden.

Am Samstag um 10:00 Uhr war es soweit. Die Gruppe stellte sich den Prüfern: Jürgen Schwab, Jürgen Völlner und Claudia Schulz.

Mit Bravour wurden die Zusatzaufgaben gelöst. Auch die Hauptübung lief wie am Schnürchen. So waren die Prüfer am Ende voll des Lobes für die gezeigte Leistung.

Auch Kreisbrandinspektor Hubert Johna und Kommandant Wolfgang Glotz lobten die Akteure für ihre gute Leistung und sprachen ihre Glückwünsche für die bestandene Prüfung aus. Im Anschluss überreichten sie einer Feuerwehrfrau und den acht Feuerwehrmännern ihr Abzeichen.

Die Leistungsabzeichen der Stufe THL 1, Bronze, erhielten Jochen Tohol, Bastian Dorsch, Irene Kugler und Andreas Kropf. Stufe THL 2, Silber, absolvierten, Florian Löhnert und Nils Mierike. Stufe THL 3, Gold, Oliver Feuerlein und Benjamin Obexer. Stufe THL 3/1, Gold Blau, Reiner Kugler.

Anschließend spendierte der Feuerwehrverein eine kleine Stärkung in der Florianstube. Die kleine Feier wurde aber bereits um 11:19 Uhr jäh unterbrochen. Die Kameraden wurden zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn gerufen.

So ist das Feuerwehrleben!


Mit Ihrer weitergehenden Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wenn Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern, sind bestimmte Funktionen möglicherweise nicht mehr verfügbar. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.
zur Datenschutzerklärung OK