Drucken

Linksabbieger übersah Gegenverkehr

Geschrieben von Gerhard Lorz am .

Verkehrsunfall Die FF Höchstadt/Aisch wurde gestern um 14:43 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Fürther Str. gerufen, mit der Alarmmeldung: Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen, keine Personen eingeklemmt.

Der eintreffende Rüstzug fand auf der Kreuzung, Fürther Str.-Schwarzenbacher Ring, zwei Fahrzeuge vor die frontal zusammen gestoßen waren.

Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, übersah ein Linksabbieger den Gegenverkehr und es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrer des Vorfahrtberechtigten Fahrzeuges wurde verletzt und vom Rettungsdienst betreut.

Die FF Höchstadt/Aisch streute ausgelaufene Betriebsmittel ab, sicherte die Unfallstelle und regelte den Verkehr.


Eingesetzte Kräfte:
FF Höchstadt KdoW, TLF 16/25 mit ÖSA, RW 2, MZF
Rettungsdienst
Polizei
Mit Ihrer weitergehenden Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wenn Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern, sind bestimmte Funktionen möglicherweise nicht mehr verfügbar. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.
zur Datenschutzerklärung OK