Drucken

Pkw fährt auf Lkw auf

Geschrieben von Gerhard Lorz am .

Auffahrunfall Am 10.12.2012 wurde die FF Höchstadt/Aisch um 07:07 Uhr zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Person auf die BAB A3 zwischen AS Höchstadt/Nord und AS Schlüsselfeld gerufen.

Zunächst war die genaue Einsatzstelle unklar. Nach Rücksprache mit der ILS Nürnberg wurde die Einsatzstelle kurz nach der Raststätte Steigerwald/Nord bei km 348,5 ausgemacht.

Bei Eintreffen des Rüstzuges stand ein Minivan mit starken Frontschaden entgegen der Fahrtrichtung auf der Standspur. Ein Gliederzug stand ca. 250m entfernt ebenfalls auf der Standspur.

Der LKW-Fahrer blieb unverletzt und die Insassen des Minivan befanden sich bereits in der Obhut vom Rettungsdienst.

Die Unfallursache war unklar. Vermutlich fuhr der Van mit hoher Geschwindigkeit auf den LKW-Anhänger auf, anschließend schleuderte er in die rechte Leitplanke.

Die Feuerwehr Höchstadt musste zunächst die Einsatzstelle ausleuchten und absichern. Ausgelaufenes Motorenöl wurde abgestreut und aufgenommen. Nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen wurde die Fahrbahn gereinigt. Gegen 8:45 Uhr konnte der Rüstzug wieder einrücken.


Eingesetzte Kräfte:
FF Höchstadt KdoW, TLF 16/25 mit ÖSA, RW 2, LF 16-TS mit VSA
Rettungsdienst
Polizei
Mit Ihrer weitergehenden Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wenn Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern, sind bestimmte Funktionen möglicherweise nicht mehr verfügbar. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.
zur Datenschutzerklärung OK