Drucken

Drei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Geschrieben von Gerhard Lorz am .

Auffahrunfall Um Punkt 12:00 Uhr mittags, am 18.10.2012 schrillten die Meldeempfänger. Der Rüstzug der FF Höchstadt musste zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf die BAB A3 ausrücken.

Zwischen der Rastanlage Steigerwald-Süd und der Anschlussstelle Höchstadt-Nord kam es zu einem Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen. Von den insgesamt fünf beteiligten Personen wurden zum Glück nur drei leicht verletzt.

Die Feuerwehr Höchstadt sicherte die Einsatzstelle ab. Der fließende Verkehr wurde über die Standspur geleitet und ausgelaufene Betriebsstoffe wurden aufgenommen.

Nach dem Abtransport der Unfallfahrzeuge konnte die Einsatzstelle freigegeben werden.


Eingesetzte Kräfte:
FF Höchstadt KdoW, RW 2, TLF 16/25 mit ÖSA, LF 16-TS mit VSA
Rettungsdienst
Polizei
Mit Ihrer weitergehenden Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wenn Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern, sind bestimmte Funktionen möglicherweise nicht mehr verfügbar. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.
zur Datenschutzerklärung OK