Drucken

Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen

Geschrieben von Gerhard Lorz am .

Unfall Am 13.03.2014 wurde die Feuerwehr Höchstadt um 13:24 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf die A3 zwischen Höchstadt-Ost und Erlangen-West gerufen.

Der Mitteiler der die Gegenfahrbahn befuhr, konnte keine genauen Angaben machen. Noch bevor der Rüstzug die Autobahn erreichte, ließ der vorausgefahrene Einsatzleiter nach kurzer Erkundung die Einsatzfahrt abbrechen. Es war niemand eingeklemmt oder verletzt. Auch waren keine Betriebsstoffe ausgelaufen. Die Absicherung der Einsatzstelle übernahm die Polizei.


Mit Ihrer weitergehenden Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wenn Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern, sind bestimmte Funktionen möglicherweise nicht mehr verfügbar. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.
zur Datenschutzerklärung OK