Drucken

Containerbrand im Städtischen Bauhof

Geschrieben von Jürgen Völlner, Oliver Feuerlein am .

Feuer Im benachbarten Städtischen Bauhof brande am Donnerstag den 18.06.2015 ein Absetzcontainer. Aus ungeklärter Ursache entzündete sich der mit ca. 8 cbm Restmüll gefüllte Container.

Ein Aufmerksamer Nachbar meldete den Brand bei der Leitstelle und persönlich bei der Feuerwehr. Da ein Löschzug zum Zeitpunkt der Meldung gerade mit ihrer monatlichen Übung begann, konnte man sofort zur Einsatzstelle ausrücken. Nach Eintreffen an der ca. 200m entfernten Einsatzstelle begann man sofort über die Schnellangriffseinrichtung den Brand zu löschen. Der Einsatzleiter versuchte einen Containerdienst zu erreichen um den Behälter vor Ort zu entleeren. Die zuständige Firma konnte weder telefonisch noch persönlich erreicht werden. Man entschied sich den Container mit Netzwasser zu fluten um ein erneutes entfachen des Feuers zu verhindern. Zum Ende des Einsatzes wurde der Container nochmals mit der Wärmebildkamera kontrolliert.


Mit Ihrer weitergehenden Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wenn Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern, sind bestimmte Funktionen möglicherweise nicht mehr verfügbar. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.
zur Datenschutzerklärung OK