Drucken

Kätzchen versucht sich als Weihnachtsmann

Geschrieben von Florian Dürrbeck am .

Kleintierrettung Am Freitag, den 23.12.2016 um 15:34 Uhr hielt eine Katze in der St.-Georg-Straße die Feuerwehr auf trapp. Was mit einer harmlosen Tierrettung begann, sollte sich noch als langwieriger Einsatz herausstellen...

Unter einem Kamindach in etwa 10 Metern Höhe machte es sich eine Katze bequem und kam ohne fremde Hilfe nicht wieder herunter. Nach Erkundung der Einsatzstelle blieb nur ein kleiner Hof als mögliche Aufstellfläche für die Drehleiter. Nach kurzer Nachjustierung machte sich der Maschinist daran, die Drehleiter in Betrieb zu nehmen, um dem Kätzchen aus seiner misslichen Lage zu helfen. Doch es passierte…. Nichts… Die Drehleiter ging anscheinend in ihren vorzeitigen Weihnachtsurlaub. Eine "Nachalarmierung" des Gerätewartes sollte das Problem wieder richten, doch das Problem saß wohl etwas tiefer. Somit blieb uns nichts weiter übrig, als unverrichteter Dinge von dannen zu ziehen.

Der Katze musste natürlich trotzdem geholfen werden. Eine andere Drehleiter musste her! Eine halbe Stunde später traf die nachalarmierte Feuerwehr Herzogenaurach an der Feuerwache in Höchstadt ein. Die Kameraden wurden durch einen Lotsen direkt zur Einsatzstelle geleitet und übernahmen für uns die Bereitstellung des Hubrettungsgerätes. Die eigentliche Rettung erfolgte dann in kürzester Zeit, auch wenn der Weihnachtsmann auf vier Pfoten tatsächlich kurz sein Heil im Kaminschlot suchte und den Kopf in diesen steckte. Dunkel und dreckig wie er war, erschien dann die Drehleiter wohl doch als das kleinere Übel. Wieder am Boden konnten wir der glücklichen Besitzerin ihr Haustier überreichen. Quasi als alte Bekannte, diese Katze retteten wir nämlich nicht zum ersten Mal ;-)

Unser Dank gilt den Kameraden aus Herzogenaurach für ihre Hilfe!

Wir wünschen auf diesem Wege schon mal frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.


Eingesetzte Kräfte:  
FF Höchstadt ELW1, HLF 20/16, DLK 23/12, MzF, MTW
FF Herzogenaurach DL(A)K 23/12
Mit Ihrer weitergehenden Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wenn Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern, sind bestimmte Funktionen möglicherweise nicht mehr verfügbar. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.
zur Datenschutzerklärung OK