Drucken

Verkehrsunfall auf höhe der Deponie bei Medbach

Geschrieben von Florian Dürrbeck am .

Unfall Heute Nacht (15.04.2017) wurden die Feuerwehren Medbach-Kieferndorf und Höchstadt/Aisch gegen 0:37 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen Medbach und Aisch alarmiert.

Beim Eintreffen der Rettungsfahrzeuge stellte sich die Lage wie folgt dar: Ein 1-er BMW befand sich abseits der Fahrbahn zwischen zwei größeren Bäumen und war frontal auf einen weiteren Baum aufgefahren. Rettungsdienst und Feuerwehr bereiteten eine schonende Rettung vor, die sich aufgrund der Umgebung des Waldes als nicht einfach darstellte. Hierzu mussten mehrere kleinere Bäume und Äste entfernt werden, um Platz zu schaffen.

Nach den Vorbereitungsarbeiten begann die Feuerwehr, die Windschutzscheibe einzusägen und das Dach einzuschneiden. Das Fahrzeugdach wurde nach hinten geklappt für einen besseren Zugang zur Verletzten zu schaffen. Die Fahrzeugtür musste mittels Spreizer entfernt werden.

Nach der erfolgreichen Rettung konnten die Feuerwehren die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und diese wieder verlassen.


Eingesetzte Kräfte:  
FF Höchstadt HLF 20/16, ELW1, RW2, TLF 16/25
Medbach-Kieferndorf  
Rettungsdienst  
Polizei  
Mit Ihrer weitergehenden Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wenn Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern, sind bestimmte Funktionen möglicherweise nicht mehr verfügbar. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.
zur Datenschutzerklärung OK