Drucken

Brand im Bioladen

Geschrieben von Thomas Birkner / Karin Schobert (Pressestelle KFV) am .

Feuer Am 25.07.2013 wurde um 19:41 Uhr die Feuerwehr Höchstadt zu einem Brand eines Wohn-/Geschäftsgebäude in die Kellerstraße von Höchstadt/Aisch gerufen.

Beim Eintreffen des Löschzugs drang dichter Rauch aus dem Gebäudedach und der Geschäftsraum war stark verqualmt. Die Alarmstufe wurde deshalb erhöht und Kräfte der FF Adelsdorf mit einem Löschfahrzeug und einer weiteren Drehleiter nachgefordert.

Im Laufe der Brandbekämpfung kamen 10 Trupps mit Umluft unabhängigen Atemschutz, vier C-Rohre und eine Drehleiter zum Einsatz. Glücklicherweise wurde bei dem Feuer niemand verletzt, es entstand aber auch hier beträchtlicher Sachschaden. Bei den länger andauernden Nachlösch- und Aufräumungsarbeiten kamen zwei Wärmebildkameras zum Einsatz. Der Rettungsdienst stand während des Einsatzes mit einem Notarzt, zwei Rettungswagen und einem Einsatzleiter vorsorglich bereit.


Mit Ihrer weitergehenden Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wenn Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern, sind bestimmte Funktionen möglicherweise nicht mehr verfügbar. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.
zur Datenschutzerklärung OK