Drucken

Autofahrer prallt mit Auto gegen Haus in Oberwinterbach

Geschrieben von Fränkischer Tag am .

Unfall Lebensgefährlich verletzt wurde ein 21-jähriger Autofahrer bei einem Unfall in Oberwinterbach. Der Beifaherer des Unfallwagens hatte Glück im Unglück.

Ein schreckliches Bild bot den Rettungskräften ein Verkehrsunfall am Freitagabend gegen 22.00 Uhr in Oberwinterbach, berichtet die Polizei. Ein 21-jähriger Fahrer aus dem Landkreis war demnach mit seinem Pkw unterwegs, kam vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit am Ortsende nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrerseite gegen ein Hauseck.

Der Pkw wurde durch den Aufprall total beschädigt. Der Fahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der gleichaltrige Beifahrer hatte Glück und wurde nur leicht verletzt. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen und das verunfallte Fahrzeug sichergestellt.

Der Sachschaden liegt bei ca. 15.000 Euro.


Mit Ihrer weitergehenden Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wenn Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern, sind bestimmte Funktionen möglicherweise nicht mehr verfügbar. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.
zur Datenschutzerklärung OK