Drucken

Brand in Dachstuhl eines Rohbaus in Mühlhausen

Geschrieben von Fränkischer Tag am .

Schwelbrand Am Donnerstagmorgen hat ein Dachstuhl im Mühlhausen gequalmt. Die Ursache ist noch unklar. Verletzt wurde niemand.

Am Donnerstagmorgen, um 7 Uhr, mussten die Feuerwehren zu einem Dachstuhlbrand im Weißen Weg in Mühlhausen ausrücken. Ankommende Arbeiter hatten bemerkt, dass das noch nicht vollständig eingedeckte Dach eines Rohbaus qualmte und verständigten die Feuerwehr. Das teilte die Polizei mit.

Wie sich herausstellte, hatte sich offensichtlich über Nacht in der Dachverschalung ein Schwelbrand entwickelt, der sich bis zur Giebelspitze hoch fraß. Die Brandursache selbst ist bisher noch unklar. Jedenfalls hatte die Feuerwehr den Brandfall schnell unter Kontrolle, so dass lediglich ein Sachschaden von rund 5000 Euro entstand.


Mit Ihrer weitergehenden Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wenn Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern, sind bestimmte Funktionen möglicherweise nicht mehr verfügbar. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.
zur Datenschutzerklärung OK