Drucken

Flexarbeiten in Garage in Hemhofen: Auto fängt Feuer

Geschrieben von Fränkischer Tag am .

Brand Weil ein Mann an seinem Auto in einer Garage in Hemhofen Flexarbeiten durchführte, kam es zu einer Verpuffung und sein Wagen fing Feuer.

Zu einem Brandfall mussten am Dienstagabend gegen 20 Uhr die Feuerwehren aus Hemhofen und Umgebung ausrücken, nachdem in einer Garage im Heppstädter Weg in Hemhofen Feuer ausbrach.

Wie festgestellt wurde, kam es in der Garage, während der Eigentümer an einem Auto Flexarbeiten durchführte, zu einer Verpuffung, wodurch das Fahrzeug sofort in Brand geriet.

Das Feuer griff schnell auf die Garage über, so dass diese vollständig ausbrannte. Nachdem erste Versuche des Eigentümers, den Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen scheiterten, brachten die alarmierten Feuerwehren den Brand schnell unter Kontrolle und konnten ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindern.

Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehren brannte die Garage sowie der darin befindliche, ältere Wagen vollständig aus, so dass ein Sachschaden von mindestens 15.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.


Mit Ihrer weitergehenden Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wenn Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern, sind bestimmte Funktionen möglicherweise nicht mehr verfügbar. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.
zur Datenschutzerklärung OK