Drucken

Unfall bei Lonnerstadt: Drei Autos krachen zusammen

Geschrieben von Sabine Memmel (ft) am .

Unfall Bei Lonnerstadt kam es am Freitagnachmittag zu einem Zusammenstoß. Die Beteiligten wurden dabei verletzt.

Mittelschwere Verletzungen zogen sich drei Menschen bei einem Zusammenstoß am Freitagnachmittag direkt bei Lonnerstadt zu. Der Unfallverursacher (Mitsubishi) kam von Richtung Fetzelhofen und wollte Richtung B470 fahren. Er übersah einen weiteren Fahrer (Mercedes) vor ihm, der nach links Richtung Lonnerstadt abbiegen wollte und aufgrund des Gegenverkehrs warten musste, und krachte auf dessen Fahrzeug. Dieses geriet ins Schleudern und und stieß mit einem weiteren Auto (Ford), das ihm entgegen kam, zusammen.

Die drei Unfallbeteiligten wurden ins Krankenhaus gebracht. Die drei Autos sind allesamt Totalschaden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 10 000 bis 13 000 Euro. Die Feuerwehren aus Höchstadt und Lonnerstadt waren mit insgesamt fünf Fahrzeugen vor Ort. Sie kümmerten sich auch um die vorübergehende Sperrung der Straße ERH 18.


Mit Ihrer weitergehenden Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wenn Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern, sind bestimmte Funktionen möglicherweise nicht mehr verfügbar. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.
zur Datenschutzerklärung OK