Drucken

Löschgruppenfahrzeug 16-TS

Im Rahmen des Katastrophenschutzes haben zahlreiche Feuerwehren zusätzliche Aufgaben übernommen. Der Bund hat diese Feuerwehren hierzu mit speziellen Fahrzeugen ausgestattet. Die Konzeption des Löschgruppenfahrzeugs LF 16-TS entspringt der Aufgabenstellung des Katastrophen- bzw. Zivilschutzes. Das Fahrzeug dient demnach vornehmlich zur Brandbekämpfung, zum Fördern von Wasser über lange Strecken und zum Durchführen einfacher Technischer Hilfeleistungen kleineren Umfangs. Es ist mit seinem Vorrat an 30 B-Druckschläuchen und einer zusätzlichen Tragkraftspritze besonders gut zur Wasserförderung geeignet. Der Einsatzbereich ist daher in unebenem Gelände wie Wald, Heide, Acker, Berge usw. zu finden. Bei der Wasserförderung werden beide Feuerlöschkreiselpumpen des LF 16-TS eingesetzt: Eine Pumpe bleibt an der Wasserentnahmestelle, die zweite kann nach Bedarf zwischengeschaltet werden. Die feuerwehrtechnische Beladung ist so umfangreich, dass ein Einsatz nebeneinander ablaufen kann.

Funkrufname:

  • Florian Höchstadt 22/48/1

Fahrgestell:

  • Typ: Mercedes Benz LAF 1113 B / Allrad
  • Motorleistung: 124 kW (169 PS)
  • Getriebe: 5 Gang Schaltgetriebe
  • Baujahr: 1990

Kabine:

  • Bauart: Gruppenkabine
  • Besatzung: Gruppe 1/8

Aufbau:

  • Lentner

Verwendungszweck:

  • Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung, Löschwasserversorgung

Technik:

  • Feuerlöschkreiselpumpe: FP 16/8 (1.600 l/min bei 8 bar)
  • Entlüftungseinrichtung: Kolbenentlüftung
  • Tragkraftspritze: TS 16/8 (1.600 l/min bei 8 bar)

Besonderheiten / Beladung:

  • 30x B-Druckschläuche (600 m)
  • 11x C-Druckschläuche
  • Verkehrsabsicherungssatz
  • Hitzeschutzausrüstung Form II
  • Sprechfunkgerät (4m BOS) incl. Funkmeldesystem (FMS)

Technische Daten:

  • Zul. Gesamtmasse: 9.000 kg
  • L x B x H: 7,70 x 2,48 x 3,00 m
  • Radstand: 4,20 m

Das Fahrzeug ist Eigentum des Bundes und wird im Rahmen der Ergänzung des Katastrophenschutzes zur Verfügung gestellt.

Mit Ihrer weitergehenden Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wenn Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern, sind bestimmte Funktionen möglicherweise nicht mehr verfügbar. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.
zur Datenschutzerklärung OK