Donnerstag, 26 Nov 2020
Start Porträt

Porträt

 

Der Spielmannszug der

Freiwilligen Feuerwehr Höchstadt

 

Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Höchstadt


Seit 1957 ist der Spielmannszug Höchstadt dem Fränkischen, jetzt Nordbayerischen Musikbund beigetreten. Das Ziel der Musiker ist der Spaß an der Musik und ein lebendiges Vereinsleben miteinander zu führen.

Die Feuerwehr Musiker in Ihren Landsknechtstrachten sind nicht nur der Klangkörper der Feuerwehr Höchstadt sondern auch die fränkischen Landsknechte der Stadt Höchstadt a. d. Aisch.

Bei vielen Auftritten innerhalb der Stadt und des Landkreises und bei unzähligen Veranstaltungen weit über die Landkreisgrenzen hinaus, tragen die Musiker den Namen der Stadt und der Feuerwehr in die Ferne.

Ein kleiner Auszug aus den verschiedensten Auftritten:

Bundesbezirksmusikfeste

Landesmusikfeste

Bundeswertungsspielen in Rietberg und Augsburg

Internationale Musikfestivals

CD Aufnahme

Jahreskonzerte

La Grande Parata in Rom

Auftritt in Polen in Tarnowskie Gory

Faschingszüge

Erntdankfestzug in Fürth

Wallensteinfestspiele

Das Hauptorchester besteht zur Zeit aus ca. 40 Musikern. Gespielt wird die Literatur für Spielmannszüge von der Unter- bis zur Oberstufe.

Die Ausbildung erfolgt aus den eigenen Reihen. Hier haben sich die Ausbilder über den NBMB die notwendigen Fähigkeiten durch diverse Lehrgänge angeeignet.

Das Nachwuchsorchester „ Die Höchstadter Feuerwehr Rocker“ ist die junge Mannschaft die später in das Hauptorchester wechseln bzw. bereits unterstützen.